/ AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops www.seidenzucker.de betrieben durch die Geschäftsführerin Nihan Baser 

Seidenzucker

Nihan Baser

Herderstraße 26, 65185 Wiesbaden

 

email: bestellen@seidenzucker.de

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und sonstige Auskünfte an Werktagen: 
Montag bis Freitag von 12:00 bis 14:00 Uhr, 
unter der Telefonnummer T: 0611 238 34 865

 

 

§ 1 Geltungsbereich
Sämtliche Geschäftsbeziehungen von Seidenzucker und deren Kunden unterliegen den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss
Der Kunde kann Waren von Seidenzucker im Online-Shop des Verkäufers erwerben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch, per Fax, per E-Mail oder postalisch gegenüber dem Verkäufer abgeben. Die angebotenen Waren von Seidenzucker im Online-Shop sind freibleibend. Falls die Waren nicht verfügbar sind, ist Seidenzucker nicht zur Leistung verpflichtet. Die Abbildung der Produkte auf der Webseite, im Onlineshop oder in sonstigen Dokumenten, stellt lediglich einen Überblick über die Produkte von Seidenzucker dar, und ist kein rechtlich bindendes Angebot. Bei Angeboten, die Seidenzucker auf anderem Wege macht (telefonisch, per Email oder auf dem Postweg) kommt nur dann ein Kaufvertrag zustande, wenn der Käufer das Angebot ausdrücklich annimmt.

§ 3 Preise und Versandkosten
Es gelten die zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Webseite angegebenen Preise. 
Die Preise verstehen sich inklusive der darin enthaltenen Mehrwertsteuer von 7 Prozent ohne die Kosten für Verpackung und Versand. 
Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen.

§ 4 Zahlungsbedingungen
Als Zahlungsart stehen im Onlineshop Paypal, Sofort-Überweisung und Vorkasse zur Auswahl.
Andere Zahlungsarten und Konditionen bedürfen der Absprache mit Seidenzucker und gelten nur, sofern Seidenzucker diese dem Käufer als schriftliches Angebot vorlegt.

§ 5 Rücktrittsrecht
Der Kunde hat das Recht bis 14 Kalendertage vor vereinbartem Versandtag kostenfrei von seiner Bestellung zurück zu treten, solange der Rücktritt schriftlich erfolgt. Ab dem 13. Kalendertag vor vereinbartem Versandtag behält Seidenzucker sich vor, dem Kunden bereits angefallene Kosten für Produktion oder in Vorauskasse geleistete Zahlung an andere Leistungsträger zu berechnen.
Vorab geleistete Zahlungen für Versand, Verpackung und Konfektionierung werden bis einen Kalendertag vor dem vereinbartem Versandtag ohne Abzug zurückerstattet. 
Die Erstattung erfolgt in der Form, in der die Zahlung zuvor geleistet wurde.

§ 6 Versand
Bestellungen werden nach Eingang innerhalb von spätestens 7 Werktagen durch Seidenzucker versendet. 
Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post AG / DHL an die vom Käufer angegebene Adresse. 
Für eine reibungslose und termingerechte Lieferung verpflichtet sich der Käufer sicherzustellen, dass er zu den angemeldeten Lieferdaten an der angegebenen Lieferadresse anwesend ist und das Paket in Empfang nehmen kann.

§ 7 Lieferung und Gefahrenübergang
Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich. 
Seidenzucker haftet nicht für Lieferverzögerungen oder allfällige Schäden, die beim Transport der Ware, verursacht durch unsachgemäße Behandlung des Transportunternehmens, entstehen. 
Der Kunde hat die gelieferte Ware bei deren Erhalt auf Mängel im Hinblick auf ihre Beschaffenheit unverzüglich zu untersuchen. 

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag, behält der Verkäufer sich das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

§ 9 Gewährleistung
Die Ware ist nach Erhalt kühl zu lagern. Seidenzucker empfiehlt eine Aufbewahrung im Kühlschrank. 
Hinweise zur sachgemäßen Aufbewahrung sind im Packungstext vermerkt.
Bei Schäden an der Ware, die durch unsachgerechte Behandlung und Aufbewahrung durch den Käufer entstehen, kann kein Gewährleistungsanspruch geltend gemacht werden. 
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Widerrufsbelehrung
Ein Umtausch der von uns verschickten Produkte ist leider nicht möglich, da es sich um verderbliche Waren handelt. (vgl. BGB §312g).

§ 11 Höhere Gewalt
Für den Fall, dass Seidenzucker die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

§ 12 Haftungsausschluss
Ansprüche des Käufers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Seidenzucker nur dann, wenn diese auf vorsätzlichem, grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Seidenzucker beruhen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 13 Datenschutz
Seidenzucker verwendet personenbezogene Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon ist der mit der Lieferung beauftragte Paketdienst. 
Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zu oben genanntem Zwecke ausdrücklich zu. Für weitere Infos klicken Sie hier auf Privatsphäre & Datenschutz. 

§ 14 Sonstiges
Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Gerichtsstand ist Wiesbaden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Mit Bestellung werden die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Besteller als verbindlich anerkannt.

Fassung vom 16. August 2021

/ PRIVATSPHÄRE & DATENSCHUTZ

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns sehr wichtig, bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Kenntnis:

Verantwortliche Stelle und Anwendungsbereich
Verantwortliche datenverarbeitende Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Seidenzucker – Nihan Baser, Herderstraße 26, 65185 Wiesbaden (nachfolgend „Seidenzucker“, „wir“ und „uns“).

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, d.h. alle Informationen, mit denen Sie identifizierbar sind. Dazu gehören etwa Informationen wie Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtstag. Informationen allgemeiner Art wie z.B. „Alter zwischen 18 und 30 Jahren“, mit deren Hilfe Ihre Identität nicht festgestellt werden kann, gehören nicht dazu.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden von uns lediglich erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen.
Dabei erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Grundsätzlich speichern und nutzen wir personenbezogene Daten nur insoweit, wie dies zur Durchführung dieses Telemediendienstes oder zur Abwicklung einer Bestellung erforderlich ist.
Aktuell erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite wie folgt:

Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos
Sofern Sie ein Kundenkonto auf unserer Webseite einrichten, werden Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Zugangsdaten) in der Kundendatenbank von Seidenzucker gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit deaktivieren und der weiteren Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die am Ende dieser Seite angegebene Kontaktadresse kontaktieren.

Daten zur Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail
Sofern Sie mit uns (z.B. per Kontaktformular oder per E-Mail) Kontakt aufnahmen, werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns in dem Kontaktformular mitteilen, von uns gespeichert und verarbeitet. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.
 
Übermittlung von Daten an Dritte
Sämtliche durch uns erhobene und gespeicherte personenbezogene Daten werden ohne Ihre schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss.
Auf Anordnung einer zuständigen Behörde müssen wir unter bestimmten Voraussetzungen Auskunft über personenbezogene Daten erteilen, soweit dies insbesondere für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Analyse von Daten
Für Marketingzwecke werden ausschließlich anonymisierte und somit nicht personenbezogene Daten erhoben und ggf. wie folgt weitergegeben:
 
Cookies
Auf verschiedenen Seiten werden Cookies verwendet, um den Besuch der unserer Dienste attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner oder Mobile Device (Device) der Nutzer abgelegt werden. Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Device und ermöglichen es uns, das Device des jeweiligen Nutzers beim nächsten Zugriff auf unsere Dienste wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Dem Einsatz von Cookies kann jeder Nutzer  hier  widersprechen.
Selbstverständlich kann jeder Nutzer seinen Browser so einrichten, dass er unsere Cookies in Zukunft nicht auf der Festplatte ablegt oder bereits abgelegte Cookies löscht. 

Beispiel im Internet Explorer 8.0: 
1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt Internet Optionen.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen.
4. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.
Beispiel im Firefox 3: 
1. Wählen Sie im Menü „Extras“ den Punkt Einstellungen.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“.
3. Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen
und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen.
5. Mit „OK“ bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Allerdings kann der Nutzer nur durch die Verwendung von Cookies einige der interessantesten Funktionen unserer Webseite vollständig nutzen und erleben. Wir empfehlen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen. 
 
Google Analytics
Unter anderem wird für Analysezwecke „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) eingesetzt. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer oder Mobile Device des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webdienste werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 
Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in seiner Browser-Software verhindern. Wir weisen den Nutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Dienste vollumfänglich genutzt werden können. 
Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädt und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Jeder Nutzer kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft der Verwendung seiner Daten für Analyse- oder Trackingzwecke widersprechen. Der Widerspruch ist an die E-Mail Adresse mail@seidenzucker.de zu richten.

Social Plug-Ins

Facebook
Wir verwenden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logos oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn ein Nutzer eine Website dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. 
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt, und dort gespeichert. 
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Instagram
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest
Dieses Angebot nutzt die Schaltfläche des Dienstes Pinterest. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Pinterest Inc. 808 Brannan Street. San Francisco, CA 94103, USA. Sie sind an dem Begriff „Pin it“ in roter Schrift erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Pinterest zu teilen. 
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt der Pinterest-Schaltflächen wird von Pinterest direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

——————

Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten für andere Zwecke, als diejenigen, die in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich genannt sind, erfolgt nur dann, wenn Sie als Nutzer dieser Webseite ausdrücklich einwilligen. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Nachricht an mail@seidenzucker.de zu widerrufen. 

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verpflichtet sein können, bestimmte Daten für die Dauer des gesetzlich vorgegebenen Zeitraums zu speichern.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Seidenzucker

Nihan Baser

Herderstraße 26, 65185 Wiesbaden
T: 0611 238 34 865
www.seidenzucker.de
mail@seidenzucker.de

Aktueller Stand vom: 16. August 2021